Die eindrucksvollen  Arbeitsergebnisse konnten die Schülerschaft, die Eltern sowie die Gäste am darauf folgenden Schulfest (01.04.2017) in den jeweiligen Klassenräumen, auf dem Pausenhof, Sportplatz und dem neu gestalteten Schulgarten bewundern.

So wurden u. a. eine ganze Reihe von Insektenhotels hergestellt. Im Rahmen eines Projektes hatten die Kinder die Möglichkeit, den Schafen buchstäblich ins Fell zu fassen und dieses Haustier näher kennenzulernen. Eine andere Projektgruppe besuchte die nicht weit entfernte Straußenfarm. Weiterhin wurde sehr viel Osterdekoration gebastelt, um das Osterfest zu Hause auch so richtig feiern zu können. Hierbei haben die Kinder weiße Eier u. a. mit Brennesseltee gefärbt. In einer anderen Gruppe nahm die Osterschildkröte Christa die Kinder auf ihr spannendes Abenteuer mit. Weiterhin erfuhr der Schulgarten mit Hilfe zahlreicher Hände eine bemerkenswerte Verschönerung, die uns hoffentlich noch eine längere Zeit erhalten bleibt.

Das schöne Wetter lud die Gäste des Schulfestes dazu ein, sich die Schuhe auszuziehen und den mobilen Barfußpfad zu testen und sich im Anschluss mit Würstchen, einer Tasse Kaffee und einem Stückchen Kuchen zu stärken.

In der Turnhalle haben die Schülerinnen und Schüler sowie die Gäste gemeinsam gesungen und wurden auch von einer kleinen Aufführung sehr gut unterhalten und in das bevorstehende Wochenende entlassen.

 

Und hier die Projekte...

 Filzen im Frühling

 

Insektenhotels bauen

Kunst im Frühling

Osterdeko basteln

 

Rund ums Osterei

Die Osterschildkröte

Schafe

Der Schulgarten

Singen und Basteln

Frühling mit allen Sinnen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok