Lingenfelder Grundschüler und Freunde der Schule laufen für UNICEF-Projekte in Afrika

Am 09.05.2014 fand an der Grundschule Lingenfeld das diesjährige Schulfest statt. Höhepunkt an diesem Tag war der UNICEF-Spendenlauf, an dem sich alle Klassenstufen, viele Geschwisterkinder und Erwachsene beteiligt haben. Im Vorfeld mussten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Sponsoren für den Lauf suchen. Mit diesen vereinbarten sie einen Betrag für jede gelaufene Runde.

Mit Laufkarten ausgerüstet, begaben sich die Schülerschaft und Freunde der Grundschule nach einer kurzen Rede von der Schulleiterin, Elke Haaf und dem Startschuss von Herrn Leibeck, auf die Laufstrecke. Angefeuert von Lehrern, Eltern, Verwandten und Freunden liefen die Teilnehmer regelrecht zu Höchstleistungen auf. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr engagiert und motiviert, da sie für einen guten Zweck, d .h. für eine verbesserte Versorgung mit Trinkwasser in afrikanischen Dörfern und Schulung von Hygieneberatern, liefen.

 

 

 

 

 

 

Im Vorfeld wurden die Schülerinnen und Schüler und die Lehrer von Frau Ehmann und Frau Hadrian (ehrenamtliche Mitarbeiterinnen von UNICEF) darüber informiert, wie und womit sich UNICEF in der ganzen Welt einsetzt und was genau mit den Sponsorengeldern geschieht: Die eine Hälfte des Erlöses geht an UNICEF, die andere verbleibt an der Grundschule und wird der Schülerschaft zu Gute kommen.

Nach rund einer Stunde auf der Laufstrecke versammelten sich die Läufer wieder auf dem Pausenhof. Frau Haaf bedankte sich bei allen, die sich für die Organisation des Laufes verantwortlich zeichneten. In erster Linie bei den Schülerinnen und Schüler der Grundschule Lingenfeld für die beispiellose Laufbereitschaft.

 

 

Im Anschluss an den Lauf stärkten sich die Läufer sowie die Gäste an heißen Würstchen mit Brötchen, Brezeln, kalten Getränken und mit Kaffee und Kuchen. An dieser Stelle bedankt sich die Schulleitung sowie das gesamte Kollegium bei dem Schulelternbeirat, der die Organisation der Verpflegung sowie den Aufbau und Abbau übernahm.

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok